Curriculum Vitae

Facharztausbildung Universitätsaugenklinik Kiel

1985 Oberärztin Abteilung Strabologie der Uni Kiel
1989 Habilitation
1990 Oberärztin Universitäts-Augenklinik Lübeck
1993 KKESH Consultant (Pediatric Ophthalmology and Strabology)
Riyadh, Saudi Arabien
1993 Praxisgründung in Bad Soden/Ts.
1999 Consultant Hamad Hospital, Doha Qatar
2004 Consultant at Kingston Hospital and at Sutton Hospital Sutton, London
2005 Weiterführung der Praxis in Kelkheim/Ts.
2008 Leiterin des Ressorts Strabologie und Neuroophthalmologie im BVA
(Berufsverband der Augenärzte Deutschlands)



Mitgliedschaften

ESA (European Strabismological Association) 1988
ISA (International Strabismological Association) 1989
DOG (Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft) 1982
BVA (Berufsverband der Augenärzte) 1985
(Leiterin Ressort Strabologie und Neuroophthalmologie)

DEGUM (German Society for Ultrasound in Medicine) 1988
DGPW (German Society for Plastic and Reconstructive Surgery) 2000

Oxford Ophthalmological Congress 1997
Royal College of Ophthalmologists (Affiliate Member) 1998
Royal Society of Medicine (Fellow) 2004



Publikationen (Auswahl)

24. Friedrich, D. (1999)
Is there an ultimate upper limit for successfull occlusion therapy in amblyopia?
Orthoptics in Focus. Transactions IX th International Orthoptic Congress,
Stockholm, p. 57-61

25. Friedrich, D. (2000)
Ambulante Schiel-Operationen
Der Augenspiegel 2/2000 Jahrg. 46, S. 24-30

26. Friedrich, D. (2000)
A guideline for comparability of occlusion therapy in ambylopia
in: Transactions 26th meeting European strabismological association
Editor Jan-T. de Faber, Barcelona, September 2000, p. 10-13

27. Friedrich, D. (2001)
Winkelfehlsichtigkeit – eine Begriffsverwirrung
pädiatrische praxis, 59, S. 332-334

28. Cordey, A., Friedrich, D. (2001)
Amblyopiescreening in den ersten 3 Lebensjahren. Diagnostik, Therapie und
Aufbau einer Compliance. Zeitschrift f. prakt. Augenheilkd. 22, 305-307

19. Friedrich, D. (1994) A spatula and a myostate, both modified for strabismic, esp. revisional surgery
Middle East Journal of Ophthalmology 2, No. 1 , p. 48-49

34. Friedrich, D. (2000)
Indikationen für ambulante Schiel-Operationen. Fortbildungsveranstaltung
Wiesbadener Augenärzte Wiesbaden, 7.2.2000

35. Friedrich, D. (2000)
Binokularität. Vortrag am Tag der offenen Tür der Universität Kiel 7.5.2000

36. Friedrich, D. (2000)
Dezimalisierung der Okklusionsfrequenzen – praktische Vergleichbarkeit in der
Amblyopiebehandlung. 25. Strabologische Seminarwoche, St. Ulrich 21.-27.5.2000

37. Friedrich, D. (2000)
Physiologische Überlegungen zur Wirksamkeit der retroäquatorialen Myopexie.
Tagung der DOG, September 2000, Berlin

38. Friedrich, D. (2001)
Über die Wirkung der „Marginalisation“ (modifizierte Faden-Operation) bei
Paresen. Tagung der Augenärztlichen Akademie Deutschland (AAD), März 2001,
Düsseldorf

41. Friedrich, D. (2001)
Artefizielle propriozeptive Einflüsse auf Augenmuskeln – ist die Wirkung der
Faden-Operation auf andere als auf rein mechanische Ursachen zurückzuführen?
Schweizerische Strabologische Seminarwoche, 1.-7.12.2001, Zermatt

42. Friedrich (2003)
Wie hat man sich die Zukunft der Strabologie in Deutschland vorzustellen?
28. Strabologische Seminarwoche, Engelberg 25.-31.5.2003

43. Friedrich (2003)
Refraktive Chirurgie und Binokularfunktionen. 4. Refraktiv-Chirurgischer
Nachmittag der ARTEMIS-Laser-Klinik 10.9.2003, Frankfurt/M.

Friedrich (2006)
Indikationen Kinderbrillen 31. SSW Semmering 18.5.2006

Friedrich (2007)
Durch Prismenbrille induzierte Diplopie und Esotropie. Restitutio ad integrum durch vorsichtigen Prismenabau. 32. SSW Bad Driburg

Friedrich, D. und Friedburg, C. (2007)
Welche Brille wann für welches Kind? Kurs AAD 2007, 2008, 2009 Düsseldorf

Friedrich (2009)
Die Bedeutung der Propriozeptoren bei der postoperativen Wirkung von Augenmuskelchirurgie 34. SSW Weiler/Allgäu



POSTER

19. Friedrich, D. (1995)
POSTER : Fragebogenaktion bei niedergelassenen Augenärzten über Patienten mit
Sicca-Syndrom. Deutsches Kollegium für Psychosomatische Medizin (DKPM),
11.-12.11.1995, Fulda

21. Friedrich, D. (1997)
POSTER: Okklusionsrhythmen als Indikator für die Sensitivität der Amblyopie
6. Tagung der Bielschowsky-Gesellschaft für Schielforschung, 29.-31.8.1997
Gießen